Neuigkeiten

18.02.16

Goethes „Faust“ in 60 Minuten – Schauspieler-Duo feiert seine Premiere am Hebel

„Goethes Faust ist ja gar nicht so kompliziert“, stellte ein Schüler erstaunt nach der szenischen Lesung von Tino Leo und Lavinia Heilig fest. Auch die Mitschüler waren von der Premiere angetan und stimmten anerkennend zu: „Man konnte der Handlung gut folgen.“

15.02.16

Landeswettbewerb Mathematik: Elf Preise ans Hebel-Gymnasium

Welche Quadrate mit Schachbrettmuster kann ich mit zwei Arten von Fliesen, deren spezielle Form und Muster vorgegeben sind, legen? Diese Geometrie-Aufgabe war eine von sechs Fragestellungen, die in der ersten Runde des Landeswettbewerbs Mathematik zu lösen waren. Wieder nahmen über 600 baden-württembergische Schüler der Klassen 5 bis 10 an dem anspruchsvollen Wettbewerb teil. Vom Hebel-Gymnasium schickten 51 Schüler ihre Ergebnisse ein.

15.02.16

Die „Reise ins Traumland“ war erfolgreich: Schulsiegerin Dana Vidak gewinnt den Vorlesewettbewerb

„Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt“, meinte Albert Einstein – und Deutsch-Fachleiterin Wiebke Eschenhagen gab dieses Zitat den jungen Bücher-Fans des Hebel-Gymnasiums auf den Weg.

09.02.16

Wählen ja - aber wen? Podiumsdiskussion zur Landtagswahl am Hebel-Gymnasium

Junge Menschen zu einer differenzierten, sachlich orientierten und rational durchdachten Urteilsfähigkeit zu befähigen, die auf einem demokratischen Wertbewusstsein basiert, sie darüber hinaus zur aktiven Mitgestaltung des gesellschaftlichen Lebens zu motivieren, ist ein zentrales Aufgabenfeld der politischen Bildung. Die Teilnahme an demokratischen Wahlen ist hierbei der wichtigste Aspekt der politischen Partizipation.

Als Beitrag zu einer fundierten politischen Meinungsbildung organisierte die Fachschaft Gemeinschaftskunde – vertreten durch die Lehrkräfte Christian Scholl und Hanna Schwichtenberg – im Hinblick auf die anstehende Landtagswahl eine Podiumsdiskussion am Hebel-Gymnasium.

31.01.16

4688 Euro! Spendenrekord für die Aids-Hilfe

„Das Hebel-Gymnasium ist in der Region Vorreiter für den Spendenmarathon“, lobt Elke Adler von der AIDS-Hilfe Heidelberg das Engagement der Schwetzinger Gymnasiasten. „Jedes Jahr habt ihr tolle Aktionen und lasst euch immer etwas Neues einfallen.“ Dieses Mal brachte die AIDS-Woche sogar einen Rekordbetrag zusammen.

29.01.16

Stress in der Schule: Chill doch! – Vortrag im Hebel-Gymnasium

Jeder hat irgendwie und irgendwann einmal Stress: Schüler, Eltern und Lehrer. Doch warum können die einen besser mit Stress umgehen als die anderen? Diplom-Psychologin Sandra Kuhn-Krainick, Business-Coach und Burnout-Expertin aus Schwetzingen, beleuchtete das Thema „Stress in der Schule“ im Rahmen eines sehr gut besuchten Hebel-Treffs, der vom Freundeskreis und Elternbeirat organisiert wurde.

29.01.16

Spende aus Gottesdienst für Asylkinder

Die insgesamt 40 Asylkinder, die in den Containern auf dem Schwetzinger Kilbourne-Gelände leben, kommen – außer für einen Schulbesuch – nur selten aus der Anlage heraus. „Sie sind so dankbar, wenn man ihnen Freizeitangebote macht“, berichtet Ute Roes, Sprecherin des Asyl-Arbeitskreises Freizeit.

24.01.16

Probleme richtig „gebibert“: Mehrere Preise bei Informatik-Biber gehen ans Hebel

Der Informatik-Biber ist ein Online-Wettbewerb für Schüler, bei dem für die Informatik typische Fragestellungen zu lösen sind. Es geht beispielsweise um die richtige Reihenfolge von Rechenoperationen oder um graphentheoretische Zusammenhänge.

22.01.16

Den Motor bei laufender Fahrt reparieren... - Schwetzinger Hebelschüler erleben europäischen Alltag in Straßburg

„Mit Europa verbinden die Menschen zweierlei Versprechen: Frieden und Wohlstand“, meinte der Europa-Abgeordnete Peter Simon. Es gehe nun darum, dies auch in Zukunft zu sichern. Der Mannheimer Parlamentarier, der nicht nur für die Metropolregion zuständig ist, sondern für seine Fraktion ( SPD) ganz Baden-Württemberg betreut, hatte sich zwischen seinen Sitzungsterminen in der Parlamentswoche in Straßburg Zeit genommen, um sich den Fragen der Schwetzinger Schüler zu stellen.

19.01.16

Hebel erneut als Partnerschule bei Explore Science ausgewählt

Im Sommer ist der Mannheimer Luisenpark wieder Austragungsort der naturwissenschaftlichen Erlebnistage „Explore Science“, die von der Klaus Tschira Stiftung organisiert werden. Hier können Schüler an Stationen und in Workshops selber forschen, experimentieren, ausprobieren und entdecken. Ziel ist es – mit einem jährlich wechselnden Themenschwerpunkt - bei jungen Menschen das Interesse an naturwissenschaftlichen Fragestellungen zu wecken.

19.01.16

Mathematik-Olympiade: Sechs Preise gehen ans Hebel

Zum ersten Mal wurde eine Vorrunde der Mathematik-Olympiade auch in Baden-Württemberg ausgetragen. Sieben Teilnehmer der Mathematik-AG des Hebel-Gymnasiums hatten sich an einem Novembersamstag auf den Weg nach Karlsruhe gemacht und sich dem neuen Wettbewerb gestellt.

18.01.16

Aufnahme- und Bildbearbeitungstechniken im Fokus

Im Rahmen des Moduls "Bildbearbeitung und Videoanalyse" versammelten sich am Wochenende 21 Schüler des Hector-Seminars gemeinsam mit ihren Kursleitern Heiko Stangl (Hebel-Gymnasium) und Thomas Rödler (Carl-Benz-Gymnasium Ladenburg) an unserer Schule. Nach der Besprechung verschiedener Aufnahmetechniken und der Elemente einer fundierten Bildanalyse wurden eigene Aufnahmen geschossen, welche anschließend mit einer Bildbearbeitungssoftware verbessert und verändert wurden.