Neuigkeiten

26.07.16

Drei Jahre Gesangsklasse: Ihr habt zu eurer Stimme gefunden

Welch ein emotionales Abschiedskonzert! Die erste Gesangsklasse des Hebel-Gymnasiums  hat nach drei Jahren Gesangsförderung nun ihr Abschlusskonzert gegeben.

20.07.16

„Alles kann zum Gedicht werden!“ - Begegnungen mit dem Lyriker Jan Wagner: Abiturientinnen gestalten eine eigene Radiosendung

Die Beschäftigung mit dem Sternchenthema „Naturlyrik“ im Deutschunterricht des Kurses DE1d sowie die Begegnung mit dem Dichter Jan Wagner, der im Frühjahr 2016 Gast am Hebel-Gymnasium war, inspirierte eine Projektgruppe des Kurses, zusammen mit ihrer Deutschlehrerin Hanna Schwichtenberg eine eigene Radiosendung zu gestalten.

18.07.16

Sozialer Tag: 9000 Euro für einen guten Zweck

„Das war mega-anstrengend. So habe ich mir das nicht vorgestellt“, resümierte die Neuntklässlerin Katharina, nachdem sie an dem „sozialen Tag“ beim Oftersheimer Edeka gearbeitet hat. Zusammen mit einer Klassenkameradin hatte sie Regale eingeräumt und im Geschäft ausgeholfen.

15.07.16

Bewerbungstraining am Hebel-Gymnasium

Wie bewerbe ich mich richtig? Zum vierten Mal organisierte Gemeinschaftskundelehrer Hans Schreiner am Hebel-Gymnasium für die Jahrgangsstufe 1 (früher Klasse 11) den „BOGY-Tag“. Im Rahmen der „Berufs-Orientierung am Gymnasium“ (kurz BOGY) führten sechs Unternehmen der Metropol-Region Rhein-Neckar (ABB, Aldi, Barmer, MERCEDES-Benz, SAP und  Sparkasse) ein berufs- und studienorientierendes Bewerbungstraining mit den Gymnasiasten durch. Jeder Schüler konnte im Vorfeld wählen, in welche Arbeitsgruppe des jeweiligen Unternehmens er gehen würde. 

13.07.16

Eine unendliche Geschichte des Nichts – Theater-AG kombiniert zwei Texte zu einer faszinierenden Aufführung

Was ist der Sinn des Lebens? „Es gibt nichts, was Bedeutung hat“, behauptet der Schüler Pierre Anthon und seine Mitschüler fühlen sich nun herausgefordert. Sie wollen ihm beweisen, dass es doch den Sinn des Lebens gibt. Sie beginnen Dinge zu sammeln, die scheinbar bedeutsam sind. Auf der Suche nach Sinnhaftigkeit entwickeln sie aber eine gefährliche Gruppendynamik, die außer Kontrolle gerät.

07.07.16

Landeswettbewerb Mathematik: Hebel-Gymnasium Spitze in Baden-Württemberg

Wie in den letzten Jahren zählt auch dieses Schuljahr das Hebel-Gymnasium wieder zu den drei besten baden-württembergischen Gymnasien beim Landeswettbewerb Mathematik. Dieses Mal fand die Preisverleihung nicht im eigenen Gymnasium, sondern zentral  statt. Da der Landeswettbewerb mit Aesculap  einen neuen Sponsor gefunden hat, fuhren die besten Schulen nun nach Tuttlingen, wo die Firma Aesculap zur feierlichen Siegerehrung eingeladen hatte.

21.06.16

Bestleistungen beim Kreisentscheid „Jugend trainiert“

Mit einem noch sehr jungen Team trat das Hebel-Gymnasium beim Kreisentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ im Bereich Leichtathletik an. In Mannheim stellten sich die 12- bis 15jährigen Mädchen einer starken, meist älteren Konkurrenz. 

21.06.16

A-Capella-Profis bringen den Musiksaal zum Toben: „vocaldente“ zum ersten Mal in Schwetzingen

Als „die Lewandoskis und Schweinsteigers des deutschen A-Capella-Gesangs“ kündigte Musiklehrer Rudolf Steinhübel die Band „vocaldente“ an. Es war ihm gelungen, die fünf Profimusiker aus Hannover für ein Konzert und für einen Workshop an das Hebel-Gymnasium einzuladen. Schon nach dem ersten Song tobte der Musiksaal. 

20.06.16

Stellvertretender Schulleiter Christoph Fisches feiert 40jähriges Dienstjubiläum

„Auch nach 40 Jahren arbeite ich gerne an der Schule“, Christoph Fisches mag seinen Beruf. Der stellvertretende Schulleiter wurde nun für sein 40jähriges Dienstjubiläum geehrt. Schulleiter Stefan Ade weiß die Leistungen seines Kollegen sehr zu schätzen und ergänzt: „Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.“  

19.06.16

Explore Science im Luisenpark

Seit Mittwoch sind Schüler und Lehrer des Hebel-Gymnasiums bei den naturwissenschaftlichen Erlebnistagen "Explore Science" im Einsatz: Unter dem Motto "Koordination - Kraft -Geschwindigkeit" können Besucher in unserem Mitmachzelt Objekte mit 3-D-Mäusen steuern oder einen eigenen Weitsprung mit Hilfe einer Videosoftware analysieren lassen. Betreut werden die Stationen von NwT-Schülern der Klassenstufen 8 und 10. In einem anderen Zelt bietet unser 4-stündiger Physikkurs den Workshop "Menschliche Fortbewegung" an.

09.06.16

Literarische Spurensuche in der Schillerstadt Marbach

„Der Himmel ist so heute so heiter und meine Seele ist es auch“. Dieser Satz, den Friedrich Schillers an die von ihm geliebten Schwestern Caroline und Charlotte schrieb, kann als Motto über dem Ausflug der 76 Abiturienten des Hebel-Gymnasiums nach Marbach stehen, den sie zusammen mit ihren  Deutschlehrerinnen Wiebke Eschenhagen, Martina Mamodaly, Susanne Roth und Hanna Schwichtenberg an ihrem letzten regulären Schultag unternahmen.

09.06.16

Wie Musik verbindet – Musikabend bringt unter anderem mit ABBA-Songs beste Stimmung

“Thank you for the music“ – Mit diesem Song von ABBA beendeten Musiker und Sänger den fulminanten Musikabend, und die Gäste bedankten sich mit tosendem Applaus. Die Aula des Hebel-Gymnasiums war bis auf den letzten Sitzplatz gefüllt, und am Ende hielt es niemanden mehr auf den Stühlen.